comeback-trail.jpg

© Lucky 13 Productions

Film-Hinweis
09/08/2020

De Niro und Freeman in einer Mafia-Komödie - Trailer zu „The Comeback Trail“

Die offensichtlich vergnügliche Komödie aus dem Filmbusiness der 70er Jahre wird es hoffentlich in unsere Kinos schaffen.

von Franco Schedl

George Gallo, der Schöpfer von "Bad Boys", hat sich hier als Regisseur eine Geschichte ausgedacht, die ganz in der Tradition von Elmore Leonards  "Schnappt Shorty" steht. Robert De Niro spielt einen windigen Hollywood-Produzenten, der 1974 bei der Mafia tief in der Kreide steht und seine Schulden schnellstens zurückzahlen sollte, wie ihm der Mafia-Boss (Morgan Freeman) unmissverständlich klar macht.

Gemeinsam mit seinem Partner (Zach Braff) heckt der Produzent einen heiklen Plan aus: Sie tun so, als würden sie einen aufwändigen Western produzieren, doch eigentlich wollen sie den Hauptdarsteller (Tommy Lee Jones) bei den Dreharbeiten verunfallen lassen, um eine hohe Versicherungssume zu kassieren. Selbstverständlich läuft nicht alles nach wie vorgesehen und der zähe Cowboy erweist sich als unverwundbar.

comeback-trail-logo.jpg

Der Trailer sieht schon mal sehr vielversprechend aus. Starten soll „The Comeback Trail“ im November zunächst in Amerika. Ob es der Film auch in unsere Kinos schaffen wrd, ist noch unklar - aber zumindest ein Streaminganbieter sichert sich garantiert die Rechte darauf.

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.