© Netflix

News
06/22/2022

"Die Kaiserin"-Trailer: Netflix-Sisi-Serie hat Starttermin

Die deutsche Netflix-Produktion widmet sich dem bewegenden Leben von Kaiserin Elisabeth.

von Franco Schedl

Kaiserin Elisabeth begeistert seit fast 200 Jahren Menschen auf der ganzen Welt mit ihrer Leidenschaft, ihrer Schönheit und ihrer außergewöhnlichen und unangepassten Lebensweise.

Netflix wirft in dieser sechsteiligen Serie "Die Kaiserin" (Arbeitstitel: "The Empress") einen Blick auf die Zerrissenheit dieser jungen Frau, die zwischen Tradition und höfischen Konventionen um ihre individuelle Freiheit kämpft und damit ihrer Zeit weit voraus war.

Die royale Liebesgeschichte von Elisabeth (Devrim Lingnau) und dem jungen Herrscher Franz (Philip Froissant) ist einzigartig. Zwei junge Menschen, die mit ihren persönlichen Zweifeln, Sehnsüchten und inneren Konflikten kämpfen, während die Last eines ganzen Kaiserreichs auf ihren Schultern liegt.

Hier ist der erste Teaser-Trailer dazu:

Schwere Zeiten für Sisi am Wiener Hof

Als die rebellische Sisi den jungen Kaiser von Österreich, kennenlernt, bringt die rauschhafte Liebe des Paares das Machtgefüge der Herrscherfamilie durcheinander. Nach der Hochzeit muss sich die junge Kaiserin nicht nur in einer für sie fremden Welt orientieren, sondern sich auch gegen ihre Schwiegermutter Sophie durchsetzen, die bis dahin mächtigste Frau am Wiener Hof.

Außerdem stellt Maximilian, der als Zweitgeborener im Schatten seines Bruders Franz steht, die Gefühlswelt von Elisabeth auf eine harte Probe. Während sich an den Grenzen des Habsburger Reiches feindliche Truppen formieren, liegt in Wien eine neue Revolution in der Luft. Elisabeth muss herausfinden, wem sie vertrauen kann und wie hoch der Preis ist, Kaiserin und Hoffnungsfigur für ein ganzes Volk zu werden.

 

Dreh in Deutschland und Starttermin

Showrunnerin und Head-Autorin Katharina Eyssen meint dazu in einer Pressemeldung: "Wir wollten die Geschichte einer außergewöhnlichen Frau erzählen und dabei einen neuen Weg gehen. Die Charaktere sind vielschichtige, leidenschaftliche Figuren mit jeweils eigenen Abgründen. Wir danken Netflix, dass wir zusammen auf einzigartige Weise dieses historische Epos neu erzählen dürfen."

Wer sich auf Bilder der Wiener Hofburg und andere Stadt-Ansichten freut, wird sich allerdings wundern, denn gedreht wurde die Serie komplett in Deutschland, als Schauplätze dienten historische Orte und prunkvolle Schlösser.

"Die Kaiserin" wird ab 29. September weltweit exklusiv auf Netflix starten.

Kommentare