© Screenshot YouTube TechCrunch

News
04/27/2021

Spektakulärer Baby-Groot-Roboter: Super-süßes Tanz-Video

Walt Disney Imagineering hat eine Roboter-Version von Baby-Groot geschaffen, die unglaublich lebensecht wirkt.

von Franco Schedl

Das Baumwesen Groot aus der Marvel-Reihe "Guardians of the Galaxy" ist ja nach einer ungewollten Verjüngungs-Aktion zu Baby-Groot geworden und hat dadurch bestimmt nicht nur die Herzen aller Marvel-Fans erobert.

Die kreativen Köpfe bei "Walt Disney Imagineering" haben nun über drei Jahre hinweg eine Meisterleistung vollbracht und eine Roboter-Version von Baby-Groot geschaffen, die unglaublich lebensecht wirkt und sehr mobil ist. Sogar ein Tänzchen legt der Kleine in dem Beweis-Video hin:

Project Kiwi

Die technische Tüftelei war Teil des sogenannten "Project Kiwi", in dessen Verlauf mehrere bekannte Disney-Figuren als Roboter zum Leben erweckt werden sollen.

Die BesucherInnen der Disney Parks können dann wohl in absehbarer Zeit unmittelbar mit diesem Baumwesen interagieren, Augenkontakt herstellen und vielleicht sogar ein Gespräch führen, obwohl Groots Vokabular ja bekanntermaßen sehr begrenzt ist. Am besten lassen sie sich von ihm ein paar Tanz-Moves beibringen.

Für die Roboter-Technik ist das augenscheinlich ein großer Schritt vorwärts, denn bisherige Animatronics waren eher stationär und in ihren Fähigkeiten doch recht eingeschränkt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.