© Sony Pictures

Trailer-Premiere
07/26/2019

Erster Trailer von "Zombieland: Double Tap"

Die Fortsetzung der Kultkomödie kommt am 7. November in die heimischen Kinos.

von Erwin Schotzger

Die Gang ist wieder auf Achse! Im ersten Trailer von "Zombieland: Double Tap" bekommen wir einen Vorgeschmack auf die mit Spannung erwartete Fortsetzung der Kultkomödie aus dem Jahr 2009. Zehn Jahre nachdem sich Tallahassee (Woody Harrelson), Columbus (Jesse Eisenberg), Wichita (Emma Stone) und Little Rock (Abigail Breslin) in "Zombieland" über den Weg gelaufen sind, lässt sich die coolste Zombiekiller-Gang aller Zeiten noch immer nicht von der Zombie-Apokalypse unterkriegen. Selbstverständlich nicht ohne gewisse Regeln einzuhalten, obwohl das eigentlich nur für den pedantischen Columbus gilt.

Der Titel "Double Tap" spielt auf eine der zahlreichen Überlebensregeln von Columbus an: Doppelt gekillt hält besser, soll heißen: Immer sicher gehen, dass der Zombie wirklich tot ist! Aber seht selbst im brandneuen Trailer:

Official Trailer (Englisch): ZOMBIELAND: DOUPLE TAP

 

Im zweiten Teil machen die vier Hauptfiguren einen Trip nach Washington D.C. und verbringen diesmal Zeit im Weißen Haus. Abgesehen von Zombies müssen sie sich aber auch mit Beziehungsproblemen herumschlagen. Es kriselt ein wenig in der selbstgewählten Familie: Columbus hat offenbar endlich eine Blondine (Zoey Deutch) als Freundin gefunden und auch Little Rock schwärmt für einen Hippie-Typen, der nicht wirklich kompatibel mit Tallahassee zu sein scheint. Offenbar brennt Little Rock mit dem Hippie sogar durch und die anderen jagen ihr hinterher.

Mit dabei sind diesmal auch Rosario Dawson, Dan Aykroyd und sogar Bill Murray scheint wieder auf der Besetzungsliste auf. Luke Wilson und Thomas Middleditch spielen ein Duo, das ein Spiegelbild von Tallahassee und Columbus sein könnte. Klar, dass es da Spannungen gibt.

Neben der Originalbesetzung ist auch hinter der Kamera wieder (beinahe) dasselbe Team im Einsatz: Regie führt wie beim Original wieder Ruben Fleischer ("Venom") und auch das Drehbuch stammt von den Autoren des ersten Teils: Paul Wernick und Rhett Reese ("Deadpool") wurden diesmal aber von Dave Callaham ("The Expendables") unterstützt.

"Zombieland: Double Tap" kommt am 7. November 2019 in die heimischen Kinos.