© Netflix

News
09/06/2021

Das sind die besten Memes zur fünften Staffel von "Haus des Geldes"

"Haus des Geldes": Die 5. Staffel ist endlich auf Netflix zu sehen. Das sind die besten Memes zum Finale.

von Sabrina Kraussler

Spoiler-Alarm: Dieser Artikel enthält Infos zur fünften Staffel von "Haus des Geldes".

Na, auch am Wochenende die fünfte Staffel "Haus des Geldes" gebinget als gäbe es kein Morgen? Für alle, die es noch nicht wissen: Der erste Teil der fünften Staffel ist seit dem 3. September auf Netflix zu sehen. Anfang Dezember soll die zweite Teilstaffel der spanischen Erfolgsserie verfügbar sein. 

"Als wir mit der Entwicklung der fünften Staffel begannen, war die Pandemie bereits in vollem Gange. Wir hatten das Gefühl, dass wir die Erwartungen an die zehn Episoden umfassende Staffel ändern mussten", erklärte Álex Pina, Schöpfer und Autor der Serie. "Deswegen nutzen wir jedes erdenkliche Mittel, um schon in den ersten fünf Episoden das Gefühl eines Serienfinales zu erzeugen."

Die emotionale Achterbahn, die viele von euch schon nach dem Binge-Marathon der vierten Staffel hinter sich haben (wir erinnern uns an den herzzerreißenden Tod von Nairobi), wird weitergeführt – so viel können wir schon mal verraten. Denn in der fünften Staffel wird mit Tokyos vorzeitigem Tod einer der bisher traurigsten Todesfälle in "Haus des Geldes" gezeigt.

Szenen wie Sierras Beschluss, mit dem Professor zusammenzuarbeiten, nachdem er ihr Baby zur Welt gebracht hat, oder Helsinkis Gefangenschaft unter einer Marmorsäule waren vermutlich nicht so emotional wie Tokyos Ableben. Um euch über den Schmerz hinwegzuhelfen, haben wir die besten Memes zur finalen Staffel gesucht.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.