News
07/27/2021

"Hör mal, wer da hämmert"-Reunion-Trailer mit Tim Allen und Richard Karn

Das kultige Heimwerker-Duo kommt mit der Realityshow "Tim Allen - Wettkampf der Heimwerkerkönige" zurück.

von Lana Schneider

Tim Allen und Richard Karn kehren 30 Jahre nach dem Serienstart von "Hör mal, wer da hämmert" wieder als Heimwerker-Profis vor die Kameras zurück. Statt einer klassischen Reunion erwartet das Publikum allerdings eine völlig neue Realityshow, die nach den besten BastlerInnen sucht.

In "Tim Allen  Wettkampf der Heimwerkerkönige" lässt das Kult-Duo HeimwerkerInnen gegeneinander um ein Preisgeld von 5.000 US-Dollar und einen Werkzeugkasten kämpfen. Im Wettbewerb sollen die KandidatInnen alten Alltagsgegenständen mit Kreativität und Geschick neues Leben einhauchen.

Neben den beiden Co-Stars ist auch YouTuberin April Wilkerson Teil der Show, die mit ihren DIY-Videos mehr als eine Million FollowerInnen begeistert. 

"Wir leben in einer Wegwerfgesellschaft"

Wie Allen in der Presseaussendung zitiert wird, freue er sich vor allem im Sinne der Nachhaltigkeit über das Show-Konzept: "Seien wir ehrlich – wir leben in einer Wegwerfgesellschaft. Daher habe ich eine Show entwickelt, um daran zu erinnern, wie stolz es machen kann, Dinge selbst zu reparieren. Und wer könnte mich da besser unterstützen als mein Kumpel aus den alten Tagen bei 'Tool Time' – Richard Karn?"

Aufgrund der Corona-Pandemie fand der Wettbewerb übrigens in den jeweils eigenen Werkstätten statt, wodurch auch die Verfügbarkeit aller gewünschten Materialen gewährleistet werden konnte. Was aber nicht bedeutet, dass alles reibungslos über die Bühne ging – denn wie der Trailer zeigt, haben Allen und Karn heimlich so manche Materialen manipuliert, um die KandidatInnen vor weitere Herausforderungen zu stellen.

"Tim Allen  Wettkampf der Heimwerkerkönige" startet am 29. Juli um 20:15 Uhr beim HISTORY Channel auf Sky. Im Wochentakt werden die zehn einstündigen Episoden dann in Doppelfolgen ausgestrahlt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.