hotel-transsilvanien-monster-verwandlung.jpg

© Screenshot YouTube SonyPicturesGermany

News
05/18/2021

"Hotel Transsilvanien 4"-Trailer: Draku ist plötzlich menschlich

"Hotel Transsilvanien – Eine Monster Verwandlung" lässt die Monster zu Menschen werden – und umgekehrt.

von Franco Schedl

Unsere Lieblings-Monster erleben im vierten Kino-Film "Hotel Transsilvanien – Eine Monster Verwandlung" – der zugleich das letzte Kapitel der Reihe sein soll – ein brandneues Abenteuer, das Draku vor seine bisher furchteinflößendste Aufgabe stellt, wie bereits der erste Trailer zeigt:

Unfreiwillige Verwandlung

Als Van Helsings geheimnisvolle Erfindung "Der Monsterfizierungs-Strahl" außer Kontrolle gerät, werden Draku und seine Monster-Kumpel alle in Menschen verwandelt – und Johnny wird zum Monster!

In ihren neuen falschen Körpern müssen sich Draku, der jetzt all seiner Superkräfte beraubt worden ist, und Johnny, der nun überschwänglich sein neues Leben als Monster genießt, zusammentun und in einem Wettlauf gegen die Zeit eine Weltreise antreten, um ein Heilmittel zu finden, ehe es zu spät ist – und ehe sie sich gegenseitig in den Wahnsinn treiben.

Mit der Hilfe von Mavis, Ericka und dem urkomischen menschlichen Drakula-Pack müssen sie in dieser brenzligen Situation einen Weg finden, sich wieder zurückzuverwandeln, bevor sie alle dauerhaft in ihren neuen Körpern feststecken.

Kavanian und Engelke

In der deutschen Fassung von "Hotel Transsilvanien – Eine Monster Verwandlung" sind übrigens erneut Rick Kavanian als Graf Drakula und Anke Engelke als Ericka zu hören und sorgen dafür, dass kein Glupsch-Auge trocken bleibt. Natürlich wird der monstermäßige Spaß im Kino auf einer großen Leinwand stattfinden.

Nachdem uns unlängst der Kurz-Film "Monster Haustiere" auf "Hotel Transsilvanien" eingestimmt hat, gibt es auch für den Kino-Film einen Start-Termin.

"Hotel Transsilvanien – Eine Monster Verwandlung" kommt am 6. August in unsere Kinos.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.