© Warner Bros.

News
06/14/2022

"How I Met Your Mother" & Co.: So reich sind die Stars

Money, Money, Money! Wie viel die Stars von "How I Met Your Mother" und "How I Met Your Father" angehäuft haben, erfahrt ihr hier.

von Maike Karr

Habt ihr euch schon einmal gefragt, wie reich die Stars von "How I Met Your Mother" eigentlich sind? Wir uns auch. 

Letzte Woche ist das Spin-Off der Serie, "How I Met Your Father" bei Disney+ an den Start gegangen. Das haben wir zum Anlass genommen, die Gehälter und Vermögenswerte der SchauspielerInnen der zwei Comedy-Produktionen zu recherchieren. 

In diesem Sinne: Hier präsentieren wir euch die Vermögen der Stars in aufsteigender Reihenfolge (hierbei beziehen wir uns auf "Bustle" als Quelle).

chris-lowell.jpg

700.000: Chris Lowell

Gehalt pro Episode: Unklar 

Chris Lowell war zwar schon in vielen Serien zu sehen – darunter "Veronica Mars", "Private Practice" und "GLOW" –, doch er hatte nie wirklich eine Hauptrolle inne, weshalb er bisher auch noch nicht so viel verdient hat. Doch mit seiner Hauptrolle im "HIMYM"-Spin-Off könnte sich das bald ändern. 

3 Millionen: Francia Raisa 

Gehalt pro Episode: Unklar 

Francia Raisa war bereits in mehreren US-amerikanischen Serien zu sehen. Ihre Karriere fing bei "The Secret Life of the American Teenager" an. Vor kurzem spielte sie zudem in "Black-ish" und "Grown-ish" mit und konnte so ihr Vermögen steigern. 

4 Millionen: Christin Milioti

Gehalt pro Episode: 25.000 

Die Darstellerin der Mutter erhielt nicht ansatzweise so viel Geld wie ihre Co-Stars. Das ist damit zu begründen, dass sie nicht so berühmt war wie sie, ihre Rolle nicht gleichbedeutend war und sie auch nur etwas länger als eine Staffel mitspielte. 

Nach HIMYM war sie übrigens in der Fernsehserie "Fargo" und in der Comedy "The Mindy Project" zu sehen. 

25 Millionen: Cobie Smulders 

Gehalt pro Episode: 225.000 (laut Cosmopolitan)

Die Robin-Darstellerin konnte über die neun Staffeln von "How I Met Your Mother" ein Vermögen von 25 Millionen US-Dollar aufbauen. Ihre Rolle als Agent Maria Hill im MCU ("Agents of SHIELD", die "Avengers"-Teile uvm.) dürfte aber auch seinen Teil dazu beigetragen haben. 

25 Millionen: Hillary Duff 

Gehalt pro Episode: unklar 

Auch der Disney-Star kann ein Vermögen von 25 Millionen US-Dollar vorweisen. Die als "Lizzy McGuire" bekannt gewordene Schauspielerin übernimmt in "How I Met Your Father" die Hauptrolle, wo sie auch als Produzentin fungiert. Dadurch könnte sich ihr Vermögen in nächster Zeit enorm steigern. 

30 Millionen: Josh Radnor

Gehalt pro Episode: 225.00 

Josh Radnor mimte neun Staffeln lang den Romantiker Ted. Dafür erhielt er gegen Ende 225.000 US-Dollar pro Folge, so wie seine Co-Stars. Zusätzlich zu seinen anderen, eher kleineren, Projekten wie "Rise" kommt er damit auf ein Vermögen von stattlichen 30 Millionen US-Dollar.

40 Millionen: Kim Cattrall

Gehalt pro Episode: unklar – bei "Sex and The City" waren es 350.000.

Der Star der HBO-Serie konnte sich durch ihre Rolle der Samantha ein ganz schönes Kapital aufbauen. Nun mimt sie im "How I Met Your Mother"-Spin-Off die "ältere" Version von Sophie, die davon erzählt, wie sie den Vater ihres Sohnes kennengelernt hat.

40 Millionen: Alyson Hannigan

Gehalt pro Episode: $225.000

Mit ihrem Vermögen von 40 Millionen US-Dollar ist Alyson Hannigan genauso reich wie Kim Cattrall. Gegen Ende der Comedy-Serie verdiente die Lily-Darstellerin pro Staffel 5 Millionen US-Dollar. Doch schon davor konnte die Schauspielerin durch ihre großen Rollen in erfolgreichen Produktionen wie "Buffy" und "American Pie" abkassieren

50 Millionen: Jason Segel 

Gehalt pro Episode: 225.000 

Jason Segel mimte Marshall für neun Staffeln. Dank der Comedy-Serie und anderen (romantischen) Komödien besitzt er nun ein Vermögen von 50 Millionen US-Dollar. 

50 Millionen: Neil Patrick Harris 

Gehalt pro Episode: 225.000 - 400.000

Last, but not least: Neil Patrick Harris, zu dessen Gehalt es verschiedene Angaben gibt. "Celebrity Net Worth" behauptet, er hätte wie seine KollegInnen 225.000 US-Dollar pro HIMYM-Folge erhalten, "Screen Rant" gibt jedoch 400.000 US-Dollar an, womit seine Gage am höchsten gewesen wäre. 

Staffel 1 von "How I Met Your Father" ist seit 08. Juni auf Disney+ verfügbar. Jede Woche könnt ihr eine neue Folge der achtteiligen Staffel streamen. 

Auch "How I Met Your Mother" könnt ihr euch auf dem Maus-Streaming-Sender anschauen. Alle neun Staffeln erwarten euch dort. 

Kommentare