luther-idris-elba-2.jpg

© BBC

News
09/15/2021

Idris Elba wird für Netflix-Film erneut zu Luther

Die mit Preisen überhäufte BBC-Serie "Luther" erhält dank Netflix nun auch einen eigenen Film.

von Franco Schedl

Diese Rolle lässt Idris Elba seit 2010 nicht mehr los, und das aus gutem Grund: Der ungewöhnliche Polizist namens Luther stellt den Charakter-Darsteller vor eine besondere Herausforderung. Diese Figur kann gleichermaßen charmant und unerbittlich sein.

Wenn sich der Detective in einen Fall verbissen hat, nimmt er es mit dem Gesetzt oft nicht mehr so genau und entwickelt sich zum selbstzerstörerischen Draufgänger, der auch fast immer Unheil über seine FreundInnen und KollegInnen bringt, denn die Todes-Rate ist hier sehr hoch anzusetzen.

Nun hat Netflix via Twitter eine gute Nachricht für alle "Luther"-Fans zu verkünden:

Die BBC-Serie erlebte zwischen 2010 und 2019 fünf Staffeln, wurde für insgesamt 11 Emmys nominiert und brachte dem Hauptdarsteller Elba einen Golden Globe ein. Daher ist es  nur folgerichtig, dass es nun in Film-Form weitergeht, denn die letzte Folge endete mit Luthers Verhaftung und ließ Raum für viele Spekulationen.

Gollum als Gegenspieler

Der Film führt mit Cynthia Erivo ("Widows", "Bad Times at the El Royale") und Andy Serkis ("The Lord of the Rings") zwei neue Figuren ein, wobei der Gollum-Darsteller zu Luthers kriminellem Gegenspieler wird. Das Drehbuch stammt von Showrunner Neil Cross und laut "The Hollywood Reporter" wird mit Jamie Payne jener Regisseur zurückkehren, der auch die fünfte "Luther"-Staffel inszeniert hat.

Weitere Pläne

Aber auch nach diesem Film muss mit Luther nicht zwangsläufig Schluss sein. Serien-Schöpfer Cross verriet in einem Interview mit "Radio Times", dass dieses Projekt im Gegenteil weitere Serien-Staffeln vorbereiten könnte.

Im Film stehe einfach ein viel größeres Budget zur Verfügung und alles werde zwar viel größer und spektakulärer sein, aber doch ganz im Stil der bisherigen Serie bleiben: "Idris und ich haben diesen Charakter über zehn Jahre hindurch weiterentwickelt und unser Hauptaugenmerk liegt darauf, wie wir ihm weiterhin gerecht werden können."

Man braucht weder Protestant noch gläubig sein, um diesen Luther zu schätzen, doch eine frohe Botschaft ist die Aussicht auf einen wohl 2022 startenden "Luther"-Film auf jeden Fall.

Alle fünf "Luther"-Staffeln sind derzeit bei Netflix verfügbar.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.