© Netflix

News
11/23/2021

"Inventing Anna"-Trailer: Netflix-Serie über Betrügerin Anna Delvey

Im Februar startet die Netflix-Serie über die unglaubliche Geschichte von Anna Delvey aka Anna Sorokin.

von Lana Schneider

Wenn Shonda Rhimes, Macherin von "Bridgerton" und "Grey's Anatomy", ein neues Serien-Projekt startet, dann kann man wohl Großes erwarten. Ihre neue Netflix-Serie "Inventing Anna" erzählt die Geschichte von Trickbetrügerin Anna Delvey aka Anna Sorokin, die 2019 wegen Betrugs verurteilt wurde. 

Leonardo DiCaprio begeisterte einst als Betrüger Frank Abagnale in "Catch me if you can" – Julia Garner wird nun das weibliche Pendant Anna Sorokin in der Netflix-Produktion verkörpern. 

Die Russin lebte ein luxuriöses Leben als Anna Delvey in New York, ohne wirklich reich zu sein. Dabei führte die Frau New Yorks Elite hinters Licht, bestahl vermeintliche FreundInnen und Bekannte – sowie Banken und Institutionen. Die Hochstaplerin wurde 2019 vor Gericht zu vier Jahren Haft verurteilt.

Bekannt wurde ihr faszinierender Fall durch die Journalistin Jessica Pressler (in der Serie wird sie Vivian heißen), deren Artikel "How Anna Delvey Tricked New York's Party People" auch als Vorlage für Rhimes' Serie gedient hat. 

Neben Garner sind Anna Chlumsky (als Vivian), Arian Moayed (als Todd), Katie Lowes (als Rachel), Alexis Floyd (als Neff), Anders Holm (als Jack), Anna Deavere Smith (als Maud), Jeff Perry (als Lou), Terry Kinney (als Barry) sowie Laverne Cox (als Kacy) zu sehen.

"Inventing Anna" startet am 11. Februar 2022 auf Netflix.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.