© RTL / Stefan Gregorowius

News
03/16/2022

"Jauch gegen Sigl": In RTL-Show kämpft der Bergdoktor gegen Jauch

Österreich vs Deutschland, Quizlegende vs Bergdoktor: Im RTL-Quiz-Spektakel batteln sich Günther Jauch und Hans Sigl.

von Manuel Simbürger

Neues Spitzenduell für Quiz-Fans: In der neuen RTL-Quizshow "Jauch gegen Sigl" tritt Everybody's Darling Günther Jauch gegen den Womanizer aus den Bergen an. In zwei Runden heißt es ab 4. April, 20:15 Uhr: Die deutsche Quizlegende gegen den österreichischen Bergdoktor. Günther Jauch gegen Hans Sigl. Moderiert wird die neue Show von Oliver Pocher.

Der Bergdoktor

Sigl kommt mit Unterstützung 

Steirer Hans Sigl kommt nicht allein – er hat vier selbst ausgewählte Vertraute mit dabei, allesamt ExpertInnen in bestimmten Wissensgebieten. In der Auftaktfolge bringt Sigl zur Unterstützung seine Ehefrau Susanne Sigl, Comedian Paul Panzer, Journalist und Moderator Daniel Brökerhoff sowie Moderatorin Andrea Kiewel mit.

In der zweiten Folge "Jauch gegen Sigl - Die Revanche", am 11. April (erneut in der Prime Time) hat Hans Sigl Komiker und Moderator Wigald Boning, Schauspielerin Sophia Thomalla, Komiker und Kabarettist Torsten Sträter sowie Sängerin Patricia Kelly an seiner Seite.

Kommt es am Ende zu einem Unentschieden, geht es in eine letzte, alles entscheidende Runde, in der es um den ehrenhaften Gesamtsieg geht.

Das erwartet uns bei "Jauch gegen Sigl"

Günther Jauch und seine GegnerInnen spielen für das Studiopublikum, das klar in Jauch-SupporterInnen und Sigl-AnhängerInnen geteilt ist, um den Gladiatoren-Wettbewerbs-Charakter noch zusätzlich zu unterstreichen. Gespielt wird ein Quiz über mehrere Runden, am Ende winken 50.000 Euro. 

Im großen Finale werden die erspielten Punkte gesetzt, womit sich das Blatt noch einmal wenden kann. So bleibt es bis zum Ende spannend, wie es halt für ein gutes Quiz gehört. 

Die Reihe "Jauch gegen..." soll danach mit neuen GegnerInnen weitergehen. Das neue Format könnte tatsächlich Spaß machen, denn dass sich Jauch in Quizduellen gegen prominente GästInnen wohl fühlt und zur Höchstform aufläuft, hat er schon mehrfach bewiesen.

"Jauch gegen Sigl" ist ab 4. April auf RTL zu sehen. 

Kommentare