© Kaleidoskop

News
06/29/2021

Kaleidoskop: Film und Freiluft in der Arena Wien

Im Sommer 2021 wird die Arena Wien zum Open-Air-Spielort des Kaleidoskop Filmfests.

von Amina Beganovic

2020 fiel das Kaleidoskop leider der Corona-Pandemie zum Opfer. 2021 können sich Film-Fans nun wieder auf Kino unter freiem Himmel freuen. Das Filmfest siedelt heuer zudem vom Karlsplatz in die Arena Wien um.

Kaleidoskop umfasst 15 von CineCollective kuratierte Sommerabende mit aktuellen filmischen Arbeiten, "die das Zusammenleben in urbanen Räumen in ihrer Vielgestaltigkeit auf die Leinwand bringen". Allabendlich werden die Filmscreenings mit zusätzlichen Veranstaltungen wie Konzerten, Performances, Lesungen und Gesprächen mit KünstlerInnen, PerformerInnen und AktivistInnen gerahmt.

Das Filmprogramm 2021 enthält internationale Werke aus Ländern wie Mexiko, Belgien, Kenia, Deutschland, Brasilien, Kroatien und natürlich auch Österreich.

Heuer kann das Programm übrigens wetterunabhängig genossen werden: In Kooperation mit dem Stadtkino im Künstlerhaus werden alle Filme jeweils am Tag nach dem Open Air Screening im Kino wiederholt (Tickets: € 7,00).

Kaleidoskop 2021: Wann und wo?

  • Wann?

2.-16. Juli 2021

Filmstart täglich 21:00 Uhr

  • Wo?

Arena Wien
3., Baumgasse 80

  • Eintritt frei
einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.