© Universal Pictures

News
09/07/2021

"Keine Zeit zu sterben": Making-of-Infos zum oft verschobenen Bond

Gleich auf mehrfache Weise wird unsere Wissbegierde zum letzten Bond-Abenteuer mit Daniel Craig befriedigt.

von Franco Schedl

Gerade über den 25. James-Bond-Film möchte man so viel wie möglich erfahren: Immerhin erleben wir in "Keine Zeit zu sterben" Daniel Craigs Abschieds-Vorstellung als 007 und durch die Corona-bedingten mehrfachen Start-Verschiebungen ist unsere Neugier auf das 163-minütige Agenten-Spektakel noch größer geworden.

Zum Glück wird unsere diesbezügliche Wissbegierde gleich auf mehrfache Weise befriedigt.

Einerseits gibt es ein Apple-Special, in dem Craig auf seine Bond-Karriere zurückblickt.

Andererseits startet der Verleih Universal Pictures demnächst einen Podcast, der sich ganz dem aktuellen 007 widmet.

Vielstimmiger Podcast

Diese sechsteilige Reihe wird vom Filmkritiker James King moderiert und enthält Interviews mit den DarstellerInnen Daniel Craig, Rami Malek, Léa Seydoux, Lashana Lynch, Jeffrey Wright, Naomie Harris, Ana de Armas, Rory Kinnear und Billy Magnussen.

Ebenfalls zu Wort kommen der Regisseur Cary Joji Fukunaga, die Produzenten Michael G. Wilson und Barbara Broccoli, sowie Billie Eilish, Finneas O'Connell, Hans Zimmer und eine Reihe wichtiger Crewmitglieder hinter den Kulissen –  darunter die langjährige Casting-Direktorin der Franchise Reihe, Debbie McWilliams, und Special Effects Supervisor Chris Corbould.

bond-craig-podcast.jpg

Diverse Aspekte

Jede Episode konzentriert sich auf einen anderen Aspekt des James-Bond-Universums, von Charakteren über Orte und Musik bis hin zu Action. Daniel Craig spricht auch über die Entwicklung der ikonischen Rolle und die Veröffentlichung seines letzten Auftritts als der beliebteste Geheimagent der Welt.

Der offizielle James-Bond-Podcast startet am Donnerstag, den 09. September, mit exklusiven Interviews und unvergleichlichen Einblicken hinter die Kulissen, auf allen wichtigen Podcast-Plattformen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.