© Apple+

News
09/01/2021

"Being James Bond"-Apple-Special: Rückblick auf Craigs 007-Zeit

Die 45-minütige Dokumentation bringt einen erinnerungsreichen Rückblick auf Daniel Craigs 15 Jahre als 007.

von Franco Schedl

Daniel Craigs bevorstehender Abschied von seiner Agenten-Rolle muss entsprechend würdig begangen werden, darum hat EON die Retrospektive "Being James Bond"-in Auftrag gegeben, um seinen letzten Auftritt als 007 fulminant zu feiern.  

Ein kurzer Trailer bietet darauf schon einen Vorgeschmack:

Unbekanntes Material

Mit noch nie dagewesenem Archivmaterial von "Casino Royale" bis zum kommenden 25. Film "No Time To Die" aka. "Keine Zeit zu sterben", teilt Craig seine persönlichen Erinnerungen im Gespräch mit den 007-Produzenten Michael G. Wilson und Barbara Broccoli.

"Viele der hier Anwesenden haben mit mir an den fünf 007-Filmen gearbeitet", sagt Craig unter anderem während des Gesprächs mit den FilmproduzentInnen in "Being James Bond". "Ich habe jede einzelne Sekunde dieser Filme geliebt, und besonders den Umstand, dass ich jeden Morgen aufgestanden bin und die Chance hatte, mit euch zu arbeiten. Das war eine der größten Ehren meines Lebens."

Die 45-minütige Produktion startet exklusiv bei Apple am Dienstag, den 7. September und kann bis zum 7. Oktober exklusiv über die Apple-TV-App kostenlos gestreamt werden. "Keine Zeit zu sterben" kommt dann am 30. September in unsere Kinos.

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.