loki-5-thanos-helikopter2.jpg

© Marvel / Disney+

News
07/08/2021

"Loki"-Folge 5 zeigt Thanos Copter: Wir erklären absurdes Easter Egg

In der fünften "Loki"-Folge lädt ein gelber Helikopter mit der Aufschrift Thanos zu einem Ausflug in die Marvel-History ein.

von Franco Schedl

Loki und Sylvie wurden in der fünften "Loki"-Folge durch das sogenannte "Stutzen" auf eine Art Müllkippe am Ende der Zeit verschlagen, wo naturgemäß nicht nur unzählige weitere Loki-Varianten auf sie warten, sondern auch allerlei unbrauchbares Gerümpel herumliegt – darunter ein gelber Helikopter, der die gut sichtbare Aufschrift "Thanos" trägt.

Was hat es mit diesem Easter Egg auf sich? Die "Loki"-Macher haben sich doch bestimmt etwas dabei gedacht und vermutlich eine Anspielung auf eine bereits bestehende Marvel-Story untergebracht.

loki-5-thanos-helikopter.jpg

Copter als Comic-Erfindung

Tatsächlich war das merkwürdige Luftgefährt erstmals im März 1979 in Comic-Form zu sehen: In dem von Nick Sullivan und anderen Künstlern geschaffenen Heft "Spidey Super Stories #39" ist Thanos auf der Suche nach dem Cosmic Cube – wir würden heute Tesserakt sagen – und besteigt dafür seinen eigenen Helikopter.

Er verwendet das gelbe Fortbewegungsmittel aber dann auch für sehr profane Dinge und begeht mit seiner Hilfe diverse Verbrechen, wie zum Beispiel Bankraub.

Thanos-Schöpfer lehnt Copter ab

Übrigens gab es bereits in "Avengers: Endgame" einen kurzen Verweis auf den Thanos Copter. In einem Gespräch mit "Digital Spy" hat Thanos-Schöpfer Jim Starlin 2019 verraten, wie unangenehm ihm dieser Hinweis gewesen ist.

"Dass die Macher da eine Waffe zeigen, die durch den Thanos Copter inspiriert wurde, ist die einzige Sache, die ich ihnen niemals vergeben kann. Dieser Heli wurde einst von Larry Lieber für eine Kinder-Serie namens 'Spidey Super Stories' erfunden. Thanos machte da die Gegend unsicher, indem er Banken ausraubte und dafür den gelben Helikopter verwendete, auf dessen Seite in großer Schrift sein Namenszug zu lesen war, was ich immer als sehr komisch empfunden habe. Ich hatte insgeheim gehofft, niemand könnte sich mehr an den Thanos Copter erinnern und dann haben sie ihn in 'Endgame' zitiert. Ein paar Autoren haben gedacht, ich sei dafür verantwortlich gewesen, und ich habe das immer heftig zurückgewiesen."

Twitter-Freude über Thanos Copter

Jim Starlin müsste nun jedenfalls hocherfreut sein, dass laut "Loki"-Serie der Thanos Copter in einer alternativen Zeitline "gestutzt" und aus dem Verkehr gezogen wurde.

Wirkliche Fans sehen das freilich anders und feiern auf Twitter das Auftauchen des Thanos Copters:

Wir sind schon gespannt, welche verrückten Easter Eggs dann die sechste und letzte "Loki"-Folge bereithält, die am 14. Juli auf Disney+ zu sehen sein wird.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.