© Screenshot via YouTube

News
01/13/2021

"Mandalorian"-Fan spaziert als "Maskalorian" durch Wien

This is the way: In einem YouTube-Video verteilt ein Mann in mandalorianischer Rüstung haufenweise Schutzmasken in Wien.

"Das ist der Weg": Bereits im Oktober letzten Jahres sorgte ein Video für Aufsehen, das einen Mann im Mandalorianer-Outfit auf den Straßen von Graz zeigte. Der sogenannte "Maskalorianer" verteile dabei Gesichtsmasken an PassantInnen. Nun ist der Ritter in Beskar-Rüstung auch in der Hauptstadt angekommen.

In "The Maskalorian: Vienna Edition" sieht man den "Star Wars"-Helden auf dem Stephansplatz, der Prater Hauptallee oder in der U-Bahn. Auch Baby-Yoda, diesmal mit eigener Kamera ausgerüstet, ist mit von der Partie: Er begleitet den Maskalorian stilecht in einen Tragegurt geschnallt.

Gedreht wurde das Video noch vor dem aktuellen Lockdown. Die WienerInnen zeigen sich zur Abwechslung mal nicht grantig, sondern höchst angetan von der Aktion: Sie nehmen die verteilten Masken dankend an und posieren quietschfidel für Selfies. Um es mit dem Mandalorianer zu sagen: This is the way.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.