manifest-staffel4.jpg

"Manifest"

© Netflix

News

"Manifest" auf Kabel Eins: Mystery-Hit erstmals im Free-TV

Der einzig würdige "Lost"-Nachfolger ging im Sommer 2023 auf Netflix zu Ende. Nun kommt der Serienhit endlich ins Free-TV – und zwar bald!

von

Manuel Simbürger
Manuel Simbürger

02/19/2024, 12:06 PM

Als die unergründliche Mystery-Serie "Lost" 2010 endete, hinterließ sie eine Lücke in der Serienlandschaft, die so groß war wie ein Krater. Klar, durchgeblickt hat spätestens ab Staffel 3 sowieso niemand mehr und das Ende war auch nicht gerade das Gelbe vom Mystery-Ei, aber Fans und Serien-Liebhaber:innen mussten sich nun die bittere Frage stellen, welche Verschwörungstheorien nun ihren Alltag lebendig bleiben lassen. Um wie sie sich nun den Kopf zerbrechen können.

Acht Jahre später startete dann "Manifest" auf NBC mit Stars wie Josh Dallas und Melissa Roxburgh. Und auch, wenn die Serie nicht denselben Hype wie "Lost" auslöste, erreichte sie – vor allem, seitdem Netflix sie ins internationale Programm aufnahm – eine große Fanbase. Endlich schien ein würdiger "Lost"-Nachfolger gefunden zu sein. Denn auch in "Manifest" werden mehr Fragen gestellt, als Antworten gegeben, und hinter jeder neuen Tür tut sich noch eine auf – ganz abgesehen davon, dass es sich erneut um einen rätselhaften Flug handelt ... Nach der vierten Staffel aber wurde die Serie beendet.

Wer kein:e Netflix-Abonennt:in ist oder sich auf schöne altmodische Art und Weise erneut ins "Manifest"-Universum stürzen möchte, für den- und diejenige gibt es nun tolle Nachrichten. 

ein ActiveCampaign Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign zu.

"Manifest" nun auch auf Kabel Eins

Denn "Manifest" ist nun endlich auch im Free-TV zu sehen: Ab 2. März strahlt Kabel Eins den Serienhit um 20.15 Uhr aus, los geht's mit gleich vier Folgen am Stück. Diesen Rhythmus hält der Sender bei: Jeden Samstag werden zur Primetime vier Episoden ausgestrahlt. Leider aber erwarb Kabel Eins die Rechte nur für die ersten drei Staffeln – die finale vierte Season muss dann also doch auf Netflix nachgeholt werden. Denn auch auf Prime Video sind nur die ersten drei Staffeln erhältlich. 

Worum geht's in "Manifest"?

Nach der Landung von einem turbulenten, aber routinemäßigen Flug entdecken die Besatzung und die Passagier:innen des Montego Air Fluges 828, dass fünf Jahre vergangen sind, die wie einige Stunden erschienen. Als sie sich ihrer neuen Realitäten klar werden, offenbart sich ein tieferes Geheimnis und einige der zurückgekehrten Passagier:innen erkennen bald, dass sie für etwas Größeres bestimmt sein könnten, als sie es jemals für möglich gehalten hätten.

 

Hinweis: Die Produkt-Links, die zu Amazon führen, sind Affiliate-Links. Wenn du auf einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht!

Kommentare

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat