Avengers: Infinity War - Wer stirbt und wer lebt?

© Marvel Studios

News
12/11/2020

Marvel-Serien: Erster Trailer von "Loki"

Wiedersehen mit Tom Hiddleston in seiner populären Rolle als Marvel-Schurke Loki.

von Erwin Schotzger

"Loki" ist eine der Marvel-Serien von Disney+, die mit allerhöchster Spannung von den Fans erwartet werden. Denn der populäre Marvel-Schurke Loki, ein absoluter Liebling der Fans, hat sich im Laufe der Kinofilme langsam vom Bösewicht zum doch irgendwie sympathischen Anti-Helden entwickelt – und wurde dann in "Avengers: Infinity War" (2018) vom Mega-Schurken Thanos getötet. Und zwar endgültig! Daher warten nun Marvel-Fans mit Sehnsucht darauf, wie es mit Loki weitergeht – der in der Serie wieder von Tom Hiddleston gespielt wird. 

Mit dem ersten Trailer der sechsteiligen Serie "Loki" hat Marvel den Fans nun eine kleine Vorfreude bereitet. Die Serie ist ab 7. Mai 2021 bei Disney+ zu sehen:

Der Loki in der Serie ist jedoch der böse Loki aus dem ersten ersten "Avengers"-Film, (2012) der noch keine charakterliche Entwicklung zum Anti-Helden hinter sich hat. Er verschwindet während der Zeitreise in "Avengers: Endgame" (2019) mit dem Tesseract.

Wie wir nun im Trailer sehen, wird Loki offenbar von einer mysteriösen Organisation festgehalten und möglicherweise sogar zu einem ihrer Agenten gemacht. Dabei handelt es sich um die Time Variance Authority, kurz TVA. In den Marvel-Comics ist diese Organisation dafür zuständig, das Marvel-Universum vor Attacken durch Zeitreisende zu schützen.

Damit dürfte ziemlich klar sein, dass es sich bei "Loki" um ein Zeitreise-Abenteuer handelt. Das Setting erinnert ein wenig an "The Umbrella Academy" von Netflix. 

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.