© Netflix Teaser Screenshot

News
07/15/2021

"Outer Banks" auf Netflix: Viel Action im Trailer zur 2. Staffel

Der erste Trailer zur zweiten Staffel der Netflix-Mystery-Serie "Outer Banks" ist da.

von Oezguer Anil

Netflix veröffentlichte erste Einblicke zur zweiten Staffel von "Outer Banks". Die erste Staffel der amerikanischen Mystery-Serie erschien im April 2020 und nun dürfen sich Fans auf eine Fortsetzung freuen.

Während man sich bisher auf eine Gruppe Jugendlicher in den Randbezirken von North Carolina konzentrierte, bekommen Fans in der zweiten Staffel völlig neue Orte zu sehen. Nach ihrer rasanten Flucht landen John und Sarah auf den Bahamas, wo sie neue FreundInnen kennenlernen. In ihrer Heimatstadt wird es immer enger für Kiara, Pope und J.J., weshalb sich bereits ein neues Abenteuer für die Teenies anbahnt.

Auch der erste Teaser, der Anfang Juni veröffentlicht wurde, verspricht ein spektakuläres Abenteuer für die Teenager.

Action-Abenteur auf Netflix

"Wir haben noch eins draufgelegt. Es wird noch mysteriöser, noch romantischer und noch spannender. Es wird ein rasantes Action-Abenteuer", sagten die Macher Jonas und Josh Pate gegenüber "Today". Der Hauptcast ist wieder mit an Bord und auch wenn die Dreharbeiten während der Corona-Pandemie stattfanden, konnte die Produktion ihren Zeitplan einhalten.

Nach dem Ende der ersten Staffel wurden Chase Stokes und Madelyn Cline, die in der Serie als Paar zu sehen sind, ein tatsächliches Liebespaar. "Nach dem Ende der Dreharbeiten hatten wir Zeit, um uns ineinander zu verlieben. Es ist sehr cool, an etwas mit deiner Partnerin arbeiten zu können und den Erfolg zusammen zu genießen", sagte Stokes in einem Interview mit "Today".

Na dann hoffen wir mal, dass sich die Chemie zwischen den beiden auch auf die Leinwand überträgt.

Die zweite Staffel von "Outer Banks" erscheint am 30. Juli auf Netflix.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.