© Netflix

News
02/08/2022

"Rich Flu": Rosamund Pike dreht Pandemie-Thriller

Die "Das Rad der Zeit"-Schauspielerin wird die Hauptrolle in dem Pandemie-Film vom "Der Schacht"-Macher spielen.

von Lana Schneider

"Das Rad der Zeit"-Star Rosamund Pike wird in einem spannenden Pandemie-Thriller die Hauptfigur spielen, wie "The Hollywood Reporter" berichtet. 

"Rich Flu" soll aber keinesfalls die Corona-Pandemie behandeln, oder gar einen ähnlichen Virus in unsere (Film-)Welt einführen, sondern mehr als Gesellschaftskritik verstanden werden: Darin erkranken nämlich nur reiche Menschen an dem tödlichen Virus.

Produziert wird der Thriller von Galder Gaztelu-Urrutia, der 2020 mit seinem Netflix-Film "Der Schacht" für Aufsehen sorgte: Auch dieser spanische Thriller kann als Kritik an Wohlstand und Egoismus in der Gesellschaft verstanden werden.

"'Rich Flu' ist voller Twists, Überraschungen und Hürden. Aber im Grunde genommen ist es eine komplexe und provokante emotionale Reise in die Tiefen der menschlichen Seele. (...) Nur eine Künstlerin mit dem Mut und der Intelligenz von Rosamund Pike kann diesen Film verwirklichen", schwärmt der Produzent von seinem neuesten Projekt.

Die Dreharbeiten von "Rich Flu" sollen im Herbst 2022 starten. Geplant ist, dass der Thriller beim Virtual European Film Market in Berlin 2023 Premiere feiert.

Kommentare