© Netflix

News
03/24/2022

Diese Netflix-Filme kommen schon 2022

Netflix hat in einem Trailer erste Einblicke in die starbesetzten Filme von diesem Jahr geteilt.

von Lana Schneider

Netflix hat für 2022 wieder jede Woche neue Filme angekündigt und dafür einen ersten Trailer mit Szenenbildern der starbesetzten Projekte geteilt. Darin sind Stars wie Jennifer Lopez, Ryan Gosling, Ryan Reynolds, Regé-Jean Page, Jamie Foxx und viele mehr zu sehen.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Schon im letzten Jahr übertrumpfte sich der Streaming-Riese immer wieder selbst mit neuen Film-Highlights: So war im Herbst beispielsweise noch "Red Notice", der teuerste Netflix-Film aller Zeiten, der meistgesehene Film der Plattform, doch schon im Dezember wurde er von "Don't Look Up" mit Stars wie Meryl Streep, Jennifer Lawrence und Leonardo DiCaprio abgelöst.

    Netflix-Highlights in 2022

    Zu den neuen Filme, die von Netflix nun angekündigt wurden, zählen:

    • "The Adam Project" mit Ryan Reynolds und Zoe Saldana
      Starttermin: 11. März
    • "Wie Jodie über sich hinauswuchs 2"
      Starttermin: 11. Februar
    • "Day Shift" mit Jamie Foxx
    • "Spiderhead" mit Chris Hemsworth
    • "The Gray Man" mit Ryan Gosling, Ana de Armas und Regé-Jean Page
    • "Slumberland" mit Jason Momoa
    • "Falling for Christmas" mit Lindsey Lohan
    • "The Mothership" mit Halle Berry
    • "The Mother" mit Jennifer Lopez
    • "Knives Out 2" mit Daniel Craig
      Starttermin: Herbst 2022
    • "The School For Good And Evil" mit Charlize Theron und Kerry Washington
    • "Enola Holmes 2" mit Sam Calfin, Henry Cavill und Millie Bobby Brown
    • "Me Time" mit Mark Wahlberg und Kevin Hart
    • "Luckiest Girl Alive" mit Mila Kunis
    • "You People" mit Jonah Hill
    • "Guillermo del Toros Pinocchio"
    • "End of the Road"
    • "Hustle" mit Adam Sandler, Queen Latifah und Rubert Duvall
    • "We Have a Ghost"
    • "The Good Nurse
    • "Don't Play Karma!"
    • "Wendell & Wild"
    • "Das Seeungeheuer"
    • "The Takedown"
    • "Boo!"
    • "They Cloned Tyrone" mit John Boyega und Jamie Foxx
    • "Carter"

    Insgesamt hat Netflix 183 neue Filme für 2022 angekündigt, wie "Moviepilot" berichtet.

    ​​​​​​Action- und Sci-Fi-Filme 2022

    • "Yaksha: Ruthless Operations" 
      Starttermin: 8. April
    • "Athena"
    • "Interceptor"
    • "Tyler Rake: Extraction 2" mit Chris Hemsworth

    Komödien 2022

    • "The Bubble" mit Karen Gillan von Judd Apatow (
      Starttermin: 1. April
    • "Metal Lords"
      Starttermin: 8. April
    • "Senior Year" mit Rebel Wilson und Alicia Silverstone
      Starttermin: 13. Mai
    • "The Takedown" mit Omar Sy

    Dramen 2022

    • "A Jazzman’s Blues"
    • "Im Westen nichts Neues"
    • "Blonde" mit Ana de Armas
    • "The Good Nurse"
    • "Die Täuschung" mit Colin Firth und Matthew Macfadyen
    • "The Pale Blue Eye"  mit Christian Bale
    • "Rustin"
    • "Spaceman" mit Adam Sandler, Carey Mulligan und Paul Dano
    • "The Swimmers"
    • "White Noise" mit Adam Driver und Greta Gerwig

    Horrorfilme und Thriller 2022

    • "Choose or Die" mit Asa Butterfield und Iola Evans
      Starttermin: 15. April
    • "The Wonder" mit Florence Pugh
    • "End of the Road" mit Queen Latifah und Ludacris
    • "The Inheritance"
    • "Monkey Man" mit Dev Patel
    • "Mr. Harrigan's Phone"

    Familienfilme 2022

    • "13: The Musical"
    • "Ivy & Bean"
    • "Matilda"
      Sttarttermin: Dezember

    Liebesfilme 2022

    • "The In Between" mit Joey King
      Starttermin: 8. April
    • "Don't Blame Karma!"
    • "Lady Chatterley's Lover" mit Emma Corrin und Jack O’Connell
    • "Love in the Villa"
    • "The Noel Diary"
    • "A Perfect Pairing" mit Victoria Justice und Adam Demos
    • "Persuasion" mit Dakota Johnson
    • "Purple Hearts"

    Animationsfilme 2022

    • "Drifting Home"
    • "My Father’s Dragon"
    • "The Sea Beast"
    • "The Seven Deadly Sins: Grudge of Edinburgh Part 1"
    • "Wendell & Wild"

    Kommentare