© thimfilm

In Memoriam-Filmtipps
09/19/2020

Ruth Bader Ginsburg (1933 - 2020): Zwei wichtige Filme über sie

Die bereits zu Lebzeiten legendäre US-Richterin am Supreme Court Ruth Bader Ginsburg ist nun ihrer Krebserkrankung erlegen. Erst kürzlich wurden zwei Filme über sie gedreht.

von Franco Schedl

Ruth Bader Ginsburg war die älteste Richterin am Obersten Gerichtshof der USA und die wohl wichtigste Stimme im Kampf für Bürgerrechte. 1993 wurde sie von Bill Clinton nominiert und noch im selben Jahr erfolgte ihre Vereidigung  am Supreme Court .Sie engagierte sich seit jeher für die Gleichberechtigung der Geschlechter, war eine Vertreterin des sogenannten liberalen Flügel, und ihr Votum hat in etlichen Aufsehen erregenden Streitfällen eine Entscheidung herbeigeführt. 

Gerade in den letzten Jahren hat auch die Filmwelt diese ungewöhnliche Frau entdeckt. Mit "RBG - Ein Leben für die Gerechtigkeit" legten die beiden Dokumentarfilmerinnen Julie Cohen und Betsy West 2018 ein beeindruckendes und vielschichtiges Porträt von  Ruth Bader Ginsburg vor. Sie dokumentierten den außergewöhnlichen Aufstieg der stillen, aber unnachgiebigen Kämpferin, die längst auch als Popkultur-Phänomen Kult geworden ist.

Ebenfalls 2018 kam das Biopic "Die Berufung - Ihr Kampf für Gerechtigkeit" in die Kinos. Hier schlüpfte Felicity Jones unter Mimi Leders Regie in  die Rolle der jungen Ginsburg und wir bekommen den schwierige Beginn ihrer juristischen Karriere in den frühen 1960er Jahren erzählt. Es geht darum, wie sie Berufs- und Familienleben schließlich miteinander vereinbaren konnte und sich in einer männerdominierten Branche durchsetzte. Das Drehbuch stammte übrigens von Ruths Neffen Daniel Stiepleman.

 

"RBG - Ein Leben für die Gerechtigkeit" ist derzeit bei Amazon Prime verfügbar.

"Die Berufung - Ihr Kampf für Gerechtigkeit(Originaltitel: "On the Basis of Sex")  wird auf Netflix angeboten.

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.