© The Walt Disney Company Germany GmbH

News
06/16/2021

"Die Schöne und das Biest": Disney+ bestätigt Prequel-Serie

Fans von "Die Schöne und das Biest" dürfen sich auf die neue Prequel-Serie von Disney+ freuen.

von Oezguer Anil

Nach der Neuverfilmung von "Die Schöne und das Biest" dürfen sich Fans nun auf noch mehr märchenhafte Abenteuer freuen. Disney gab grünes Licht für eine "Die Schöne und das Biest"-Prequel-Serie, die ihren Fokus auf Gaston und LeFou legen wird. Die Geschichte spielt vor den Ereignissen des 2017 erschienenen Films und zeigt, wie die Freundschaft zwischen den zwei unterschiedlichen Figuren entsteht.

Emma Watson wird nicht Teil der Serie sein, jedoch feiert mit Birana Middleton eine vielversprechende Newcomerin ihr Disneydebüt in der Rolle von LeFous Stiefschwester Tilly.

Musicalserie

Die Handlung spielt wieder im märchenhaften Königreich, das wir bereits aus den "Die Schöne und das Biest"-Filmen kennen. Nach einer unerwarteten Offenbarung aus ihrer Vergangenheit tritt das ungleiche Trio aus Gaston, LeFou und Tilly eine abenteuerliche Reise voller humorvoller Momente an. Während sich die Nebelschwaden ihrer mysteriösen Vergangenheit lichten, entdecken sie neue Gefahren und treffen alte Freunde wieder.

Die Musik wird wieder von Alan Menken komponiert, der sowohl bei der Verfilmung 1991 als auch 2017 den Takt vorgab. Als Showrunner fungieren Josh Gad, Edward Kitsis und Adam Horowitz.

Publikumshit

"Über drei Jahrzehnte lang hat diese Geschichte Fans auf der ganzen Welt begeistert. Wir können es kaum erwarten, das Publikum wieder in der magischen und musikalischen Welt von 'Die Schöne und das Biest' begrüßen zu dürfen“ sagte Disney+-Vorsitzender Michael Paull im Interview mit "Deadline".

"Die Schöne und das Biest" wurde erstmals 1991 verfilmt. 2017 folgte eine Neuverfilmung, die über eine Milliarde Dollar an den Kinokassen einspielen konnte. Mit der Prequel-Serie wird das "Die Schöne und das Biest"-Universum erstmals erweitert. Fans dürfen sich darauf freuen, noch unbekannte Ecken des magischen Königreichs zu entdecken.

Die Disney+-Serie ist als Musical geplant und wird voraussichtlich acht Episoden umfassen. Die Dreharbeiten beginnen im Frühling 2022.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

1810: Ein Händler steht nach dem Untergang seiner Schiffe vor dem finanziellen Ruin, weswegen er sich mit seinen sechs Kindern aufs Land zurückzieht. Bei einer Handelsreise gerät er in die Nähe eines gefährlichen Ungeheuers - und wird von dem Biest für den Diebstahl einer Rose zum Tode verurteilt. Eine der Töchter des Händlers, die anmutige und lebensfrohe Belle, fühlt sich für das Schicksal ihrer Familie verantwortlich und bietet an, die Strafe anstelle ihres Vaters anzutreten. Auf dem Schloss des Biestes erwartet sie jedoch etwas ganz anderes als vermutet - nicht der Tod, sondern ein Ort voll Magie, Freude und Melancholie. Belle und das Biest kommen sich mit der Zeit näher, wobei auch die Vergangenheit des Monsters kein Geheimnis bleibt. Die wilde und einsame Gestalt war einst ein schöner Prinz…