© Netflix

News
03/31/2021

"Sexify": Netflix-Serie erklärt die weibliche Sexualität

Perfekt für alle "Sex Education"-Fans: Die neue Serie "Sexify" kommt im April zu Netflix.

von Lana Schneider

Sex, Lust und Orgasmen sind meist mit einem großen Fragezeichen versehen. Streaming-Service brachte Teens bereits mit "Sex Education" mit Humor und Charme Sexualität näher, jetzt folgt eine neue Serie, die weibliche Orgasmen in den Fokus rückt.

"Sexify": Der erste Trailer

Für die technikaffine Studentin Natalia (Aleksandra Skraba) sind Sex und alle damit einhergehenden Thematiken ein Rätsel, das sie zusammen mit ihren Freundinnen Monika (Sandra Drzymalska) und Paulina (Maria Sobocinska) lösen will.

Für einen Uni-Wettbewerb kreiert sie eine App rund um den weiblichen Orgasmus. Damit will sie zum einen eine Möglichkeit für Aufklärung schaffen und zum anderen motivieren, den eigenen Körper zu erkunden.

Wie der Trailer zur Netflix-Serie zeigt, scheint ihr Forschungsgebiet allerdings nicht allen in ihrem Umfeld zu gefallen. Bleibt abzuwarten, ob sie sich davon unterkriegen lässt.

"Sexify" ist nach dem Krimi-Thriller "Das Grab im Wald" bereits die zweite Netflix-Produktion aus Polen. 2021 sollen davon noch weitere folgen. 

Die erste Staffel von "Sexify" ist ab 28. April auf Netflix zu sehen. 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.