© Neon

News
09/24/2021

"Spencer"-Trailer: Kristen Stewart spielt Prinzessin Diana

Das Diana-Biopic "Spencer" des Chilenen Pablo Larraín soll im November in die Kinos kommen.

"Twilight"-Star Kristen Stewart (31) tritt im Trailer für den Film "Spencer" souverän als Prinzessin Diana auf.

Das Drama unter der Regie des Chilenen Pablo Larraín ("Jackie") spielt Weihnachten 1991 auf dem königlichen Landsitz Sandringham, als die Ehe von Diana und Prince Charles (Jack Farthing) schwer zerrüttet ist.

 

Schicksalhafte Tage für Diana

Ein früherer Teaser für "Spencer", benannt nach dem Mädchennamen von Diana, zeigte die Vorbereitungen für ein pompöses Essen, die Royals in eleganter Kleidung und das Blitzlichtgewitter von Fotografen. Stewart spielt Diana täuschend echt, perfekt gekleidet, aber zusehends verzweifelt und isoliert. "Spencer" sei eine Vorstellung von dem, was sich in diesen schicksalhaften Tagen abgespielt haben könnte, schrieb die US-Produktionsfirma Neon zu dem Teaser.

Trennungs-Pläne

Diana soll damals den Beschluss gefasst haben, sich von Charles zu trennen. Das Paar hatte 1981 in einer Märchenhochzeit geheiratet, sie wurden Eltern von William und Harry. Nach einem langen Rosenkrieg wurde die Scheidung am 28. August 1996, also vor 25 Jahren, amtlich. Im August 1997 starb Diana bei einem Autounfall in Paris.

"Spencer", nach einem Drehbuch von Steven Knight ("Peaky Blinders", "Taboo"), soll im November in die Kinos kommen. Der Film entstand an Drehorten in Großbritannien und Deutschland. Unter anderem wurde im Schloss Marquardt in Potsdam gedreht.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.