"The Boys"

"The Boys"

© Prime Video

News

"The Boys: Mexico": Nach "Gen V" folgt nächstes Spin-off

¡Arriba! "The Boys" erhält seinen zweiten Ableger, der diesmal in Mexiko angesiedelt ist.

von

Maike Karr
Maike Karr

11/29/2023, 12:59 PM

¡Ay Carramba! Die "The Boys"-Macher scheinen nicht genug von ihrem Franchise zu bekommen und legen nach der Veröffentlichung von "Gen V" gleich mit der Meldung nach, dass ein zweites Spin-off zur Superhelden-Parodie naht: "The Boys: Mexico"

ein ActiveCampaign Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign zu.

Cast von "The Boys: Mexico" 

Gael Garcia Bernal und Diego Luna werden besagtes Spin-off laut "Deadline" als ausführende Produzenten umsetzen. Erster war bisher im Netflix-Film "The Mother" sowie der Prime Video-Serie "Mozart in the Jungle" zu sehen. Diego Luna begeisterte bereits sowohl auf der großen Kinoleinwand bei "Star Wars: Rogue One" als auch zu Hause auf dem Fernseher mit "Andor". Das Duo wird wohl auch kleinere Rollen im neuen Ableger übernehmen. Bestätigt ist das aber bisher noch nicht. 

Gareth Dunnet-Alcocer, der hinter dem Drehbuch zu "Blue Beetle" steckt, zeichnet für die Handlung von "The Boys: Mexico" verantwortlich. Worum es in der Serie gehen wird, ist bisher aber noch nicht bekannt. 

Wann und wo kann man "The Boys: Mexico" streamen? 

Natürlich wird die Serie auf Prime Video erscheinen, so wie "The Boys" und "Gen V" auch. Das Startdatum steht bisher noch nicht fest. 

Kommentare

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat