© Youtube Screenshot Netflix

News
04/30/2021

"The Kominsky Method": Trailer zur 3. Staffel ohne Alan Arkin

Die finale dritte Staffel der Netflix-Dramedy muss leider ohne Alan Arkin auskommen.

von Franco Schedl

Die tragikomische Netflix-Serie "The Kominsky Method" mit Michael Douglas als vom Leben gebeutelter Schauspiel-Lehrer Sandy geht in ihre dritte und zugleich letzte Runde. Diesmal muss Sandy ohne seinen zynischen alten Freund Norman (Alan Arkin) auskommen, was sehr schade, ist, da mindestens der halbe Spaß so verloren geht.  

Wie der erste Trailer verrät, wird Normans Ausscheiden durch seinen Tod verursacht.

Andere Stars

Stattdessen bekommen wir an Michael Douglas' Seite DarstellerInnen wie Kathleen Turner, Sarah Baker, Paul Reiser, Lisa Edelstein, Emily Osment und Graham Rogers zu sehen. Und zumindest ein Gast-Star ist dank Morgan Freeman vertreten.

Finale ohne Alan Arkin

Jedenfalls lässt uns diese Ankündigung der letzten Staffel von "The Kominsky Method" etwas enttäuscht zurück, denn Alan Arkins Mitwirken war doch bisher immer die Grundvoraussetzung zum Gelingen dieser witzigen Netflix-Serie. Die Chemie zwischen ihm und Michael Douglas hat einfach gestimmt und all der subversive Humor konnte vor allem durch Normans bissige Bemerkungen und Kommentare zum Geschehen erzielt werden.

Nach seinem Ausscheiden kann sich die Serie höchstens pflichtschuldig um einen halbwegs würdigen Abschluss bemühen, aber es wird nicht mehr derselbe Geist sein, der diese Produktion bisher erfüllt hat.

Am 28. Mai wird Staffel 3 von "The Kominsky Method" bei Netflix starten.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.