© Anton

News
03/30/2021

"The Night House": Erster Trailer zu Horrorfilm mit Rebecca Hall

Im ersten Trailer zu "The Night House" wird Rebecca Hall von einem ungebetenen Gast heimgesucht.

von Oezguer Anil

Nach dem plötzlichen Tod ihres Ehemanns findet sich Beth alleine in ihrem Landhaus wieder. Während sie versucht ihren Verlust zu verarbeiten, wird sie nachts von Albträumen gequält. Sie fängt an, Dinge zu sehen, die es scheinbar gar nicht gibt. Sie fühlt sich verfolgt und befürchtet, nicht alleine in ihrem Haus zu sein. Als sie dann auch noch mysteriöse Fußabdrücke an der Veranda entdeckt, versucht sie, in den Hinterlassenschaften ihres Ehemanns Antworten zu finden. Was sie da jedoch findet, ist furchteinflössender als ihre Albträume.

Am 29. März wurde der erste Trailer zu "The Night House“ veröffentlicht. Rebecca Hall kämpft mit einem unsichtbaren Wesen, das sich Zutritt in ihr Haus verschafft hat. Im Wald entdeckt sie einen spiegelverkehrten Nachbau ihres Hauses, der von ihrem Ehemann konstruiert worden zu sein scheint. Als Beth das Haus betritt, sieht sie sich selber auf der Couch schlafen. Könnte sie selbst das unsichtbare Wesen sein, das sie nachts heimsucht?

Doppelgängerin?

In einem Brief ihres Ehemanns findet sie eine Notiz, in der steht, dass es kein Leben nach dem Tod gibt, aber wie lassen sich dann all diese übernatürlichen Ereignisse erklären? Der Trailer beantwortet nicht die Frage, ob es sich hier um Zeitreisen, geisterhafte Erscheinungen oder um eine Doppelgängerin handelt, jedoch kann man vermuten, dass Hall hier Täter und Opfer zugleich ist.

Neben Rebecca Hall sind auch Stacy Martin und Sarah Goldberg vor der Kamera zu sehen. Als Regisseur fungierte David Bruckner, der sich mit "Southbound" und "The Ritual“ bereits einen Namen als Horror-Regisseur gemacht hat und das bevorstehende "Hellraiser"-Reboot verfilmen wird. Rebecca Hall ist ab Mai im Blockbuster "Godzilla vs Kong" zu sehen.

"The Night House" startet voraussichtlich am 16. Juli.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.