the-rising-sky-original.jpg

© Sky Original

News
02/03/2022

"The Rising"-Trailer: Tote Frau sucht in Sky-Serie ihren Mörder

Die britische Krimi-Serie ist das Remake einer belgischen Serie und geht von einer ungewöhnlichen Voraussetzung aus.

von Franco Schedl

Nach einer Party taucht Neve Kelly (Clara Rugaard) aus einem See auf und macht sich verstört auf den Heimweg. Unterdessen sind Freunde und die Familie bereits auf der Suche nach ihr. Doch der Frau steht eine schreckliche Entdeckung bevor, wie der Trailer bereits zeigt:

Unsichtbar auf der Suche nach dem eigenen Mörder

Neve erkennt, dass niemand sie sehen kann, da sie bereits tot ist: Offenbar wurde sie ermordet. Wütend und verzweifelt begibt sie sich auf die Suche nach dem Täter. Dabei stößt sie auf gut verborgene Geheimnisse und ist gezwungen, alles über ihr Leben und jene Menschen, die ihr wichtig waren, neu zu überdenken.

Im Bewusstsein, nichts mehr verlieren zu können, drängt Neve auf die Wahrheit – und sei sie noch so schmerzvoll. Unterstützt wird sie von ihrem Vater Tom (Matthew McNulty) und von der geheimnisvollen Katie (Robin Cara): Diese beiden Menschen können Neve nämlich sehen. Ihre Rückkehr zwingt alle um sie herum, sich zu ändern, Geständnisse abzulegen oder belastende Spuren zu verwischen. Aber sie offenbart zugleich, dass es da draußen noch andere wie Neve gibt.

Jungstars in Sky-Serie

In den Hauptrollen spielen einige aufstrebende Jungstars, allen voran Clara Rugaard ("I Am Mother"), Nenda Neururer ("A Brief History of Struggle") als der respektlose Alex Wyatt und Solly McLeod ("Boxing Day") als Alex' Cousin und Neves langjähriger Freund.

In weiteren Rollen sind Emily Taaffe ("Rare Beasts") als Neves Mutter Maria, Alex Lanipekun ("Spooks") als deren zweiter Ehemann Daniel, Robyn Cara ("Ackley Bridge") als Katie sowie Matthew McNulty ("Versaille") als Neves alkoholkranker Vater Tom zu sehen.  Regie führen Ed Lilly und Thora Hilmarsdottir.

Britisches Remake von "Zimmer 108"

Bei der achtteiligen Sky-Serie "The Rising" handelt es sich um das britische Remake der belgischen Serie "Zimmer 108". Nach "The Third Day" ist es die zweite Serie, die komplett im Haus von Sky produziert wurde. NBCUniversal Global Distribution übernimmt den internationalen Vertrieb im Auftrag von Sky Studios.

Die komplette erste "The Rising"-Staffel ist ab dem 27. Mai auf Sky Q und Sky X auf Abruf verfügbar.

Kommentare