© The Wilds

News
11/19/2020

"The Wilds": Trailer zur neuen Amazon-Serie erinnert an "Lost"

Obwohl Weihnachten vor der Tür steht, startet auf Amazon Prime eine etwas andere Serie für die Feiertage.

von Oezguer Anil

Die neue Amazon-Prime-Serie ist eine Mischung aus Überlebensdrama und dystopischer Pyjamaparty. "The Wilds" erzählt die Geschichte einer Gruppe von Mädchen, die nach einem Flugzeugabsturz auf einer einsamen Insel stranden. Nach dem anfänglichen Schock müssen sich die Teenies zusammenschließen, um zu überleben. 

In der Extremsituation werfen sie ihre Vorurteile ab und sprechen miteinander über die Schattenseiten ihres Lebens. Als jedoch der Grund für den Flugzeugabsturz klar wird und die Mädchen herausfinden, dass es kein Zufall war, dass sie auf dieser Insel gelandet sind, beginnen sich die Fronten zu verhärten.

Verschollen

"The Wild" erinnert an Klassiker wie "Cast Away" und "Lost", aber schafft es durch die jungen Figuren, eine neue Perspektive auf das Survival-Genre zu eröffnen. Die Geschichte einer Gruppe isolierter Jugendlicher zu erzählen, trifft den Zeitgeist dieses Jahres und dürfte für eine ideale Projektionsfläche beim Publikum sorgen. Die Hauptrollen werden von den noch relativ unbekannten Darstellerinnen Rachel Griffiths, Sophia Ali und Shannon Berry gespielt. 

Alle zehn Episoden werden am 11. Dezember auf Amazon Prime veröffentlicht.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.