Energie & Zorn: Die neunjährige Helena  Zengel brilliert als traumatisierte Filmheldin.
Energie & Zorn: Die neunjährige Helena Zengel brilliert als traumatisierte Filmheldin.

© kineo Film / Weydemann Bros. / Yunus Roy Imer

News
02/10/2022

Die besten TV-Tipps am Donnerstag, dem 10. Februar

Das sind am 10. Februar 2022 die TV-Highlights im Fernsehprogramm.

 

Der Überfall auf eine Apotheke beschäftigt Anwalt Borchert im "Zürich-Krimi" (Das Erste). Tom Hanks bleibt in "Inferno" (VOX) nicht viel Zeit, um eine tödliche Seuche zu stoppen. In "Systemsprenger" (3Sat) lässt ein neunjähriges Mädchen seine Erzieher verzweifeln.

20:15 Uhr, Das Erste: "Der Zürich-Krimi: Borchert und die bittere Medizin"

Krimi: Ein schlechter Tag für die angehende Apothekerin Sina Leuthold (Thekla Hartmann): Als sie den Stammkunden Reto Zanger (Robert Hunger-Bühler), der kurz nach Ladenschluss dringend ein Rezept einlösen möchte, doch noch einlässt, verschafft sich auch ein maskierter, bewaffneter Mann Zutritt. Der Räuber schießt Reto an und räumt den Medikamentensafe aus. Als Apotheker Siebert (Filip Peeters), ein Golfplatz-Freund von Reto, Sina daraufhin wegen Pflichtverletzung kündigt, sucht sie verzweifelt Unterstützung bei Borchert (Christian Kohlund).

20:15 Uhr, VOX: "Inferno"

Mysterythriller: Um eine globale Katastrophe zu verhindern, muss der Harvard-Symbologe Robert Langdon (Tom Hanks) versteckte Hinweise in Dantes "Göttlicher Komödie" entschlüsseln. Nach einem Krankenhausaufenthalt in Italien plagen ihn zudem Gedächtnisstörungen und schreckliche Visionen. Gemeinsam mit der Ärztin Sienna Brooks (Felicity Jones) versucht Langdon, seine Erinnerung wiederzuerlangen und das Rätsel zu lösen, um die bevorstehende Katastrophe abzuwenden.

20:15 Uhr, ZDF: "Der Bergdoktor: Kontrollverlust"

Familienserie: Als Martin Gruber (Hans Sigl) beim Ultraschall einen Tumor in ihrer Leber entdeckt, stellt das Oberleutnant Mia Lohmann (Marie Hacke), eine alleinerziehende Mutter und Berufssoldatin, vor große Probleme. Martin versucht, ihr Mut zu machen und die endgültigen Ergebnisse der Untersuchungen abzuwarten, doch Mia muss regeln, was mit Felix passieren wird, sollte sie nicht mehr für ihn da sein können. Mit gemischten Gefühlen nimmt sie Kontakt zum Vater ihres Sohnes auf.

20:15 Uhr, kabel eins: "Rosins Heldenküche - Letzte Chance Traumjob"

Dokusoap: Beim Endspurt in der Heldenküche ist echtes Handwerk gefragt. Die Kandidaten müssen Frank Rosins Lieblingsgericht zubereiten: Königsberger Klopse. Wer ihn und Sternekoch Daniel Georgiev damit überzeugt, gewinnt den letzten Praktikumsplatz vor der finalen Entscheidung. Außerdem sind im großen Finale noch einmal alle Spitzen-Gastronomen vor Ort. Die Helden müssen alles geben, um Alexander Kumptner, The Duc Ngo, Andreu Genestra und Georg Broich zu begeistern.

21:00 Uhr, 3Sat: "Systemsprenger"

Drama: Egal ob Pflegefamilie, Wohngruppe oder Schule, Benni (Helena Zengel) fliegt sofort wieder raus: zu laut, wild und unberechenbar. Die Neunjährige ist, was man im Jugendamt einen "Systemsprenger" nennt. Dabei will Benni doch nur Liebe, Geborgenheit und wieder bei der Mutter wohnen. Die aber hat Angst vor dem unberechenbaren Kind. Als keine Lösung mehr in Sicht scheint, versucht der Anti-Gewalttrainer Micha (Albrecht Schuch) sie aus der Spirale von Wut und Aggression zu befreien.

20:15 Uhr, ORF1: "R.E.D.: Älter. Härter. Besser."

In der Actionkomödie mit Bruce Willis, Morgan Freeman, Helen Mirren und John Malkovich wird ein sich im Ruhestand befindendes Killerkommando wieder auf einen gefährlichen Einsatz geschickt. 

20:15 Uhr, ORF2: "Die Rosenheim-Cops – Der letzte Happen"

Krimiserie: Bauinvestor Alois Hopfenbrauer scheint vergiftet worden zu sein – und dabei soll es sich um einen gezielten Anschlag gehandelt haben. Ermittlungen führen die ErmittlerInnen zu Hopfenbrauers Feind Kurt Knauer und Dr. Heribert Gundlach. Aber was war das Mordmotiv?

Kommentare