Filmposter zu "Zwischen Himmel und Hölle"

Filmposter zu "Zwischen Himmel und Hölle"

© Verleih

News

"Zwischen Himmel und Hölle": Remake von Spike Lee mit Denzel Washington

Die Neuverfilmung des japanischen Kultfilms wird unter dem Originaltitel "High and Low" ein starbesetzter US-Thriller.

von

Franco Schedl
Franco Schedl

03/20/2024, 09:22 AM

Dass sich Spike Lee für sein nächstes Regieprojekt ausgerechnet einen japanischen Film des Meisterregisseurs Akira Kurosawa als Vorlage für ein Remake ausgesucht hat, scheint zunächst etwas weithergeholt, doch eigentlich lagen die Wurzeln dieses früheren Werks von 1963 auch in Amerika. Denn "Zwischen Himmel und Hölle" stellte nämlich eine Verfilmung des Romans "Kings Lösegeld" von US-Krimiautors Ed McBain dar, wobei Kurosawa die Handlung aber selbstverständlich in sein Heimatland verlegte. 

Die Grundvoraussetzung blieb jedoch dieselbe: Die geplante Entführung eines Kindes von wohlhabenden Eltern geht schief, weil irrtümlich der Sohn des Chauffeurs gekidnappt wird. Der reiche Mann zahlt das Lösegeld aber trotzdem, obwohl er dadurch seine Position in der eigenen Firma in Gefahr bringt. Auch das Schicksal des Entführers nimmt keinen guten Verlauf.

ein ActiveCampaign Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign zu.

Lee, Washington & Wright

Lee hat sich für die Hauptrolle seines Remakes seinen langjährigen Lieblingsdarsteller geholt: Nach 18-jähriger Pause wird er mit Denzel Washington wieder gemeinsam drehen und mit dem zweifachen Oscarpreisträger nun zum fünften Mal zusammenarbeiten, wie "Deadline" meldet

Die früheren Filme der beiden waren "Mo' Better Blues", "Malcolm X", "Spike Lee's Spiel des Lebens" und 2006 "Inside Man". Das Drehbuch für "High and Low" verfasste Lee gemeinsam mit Alan Fox, und die Dreharbeiten soll bereits im März aufgenommen werden. 

Außerdem Teil des Casts: Jeffrey Wright, der erst dieses Jahr als bester Hauptdarsteller in "American Fiction" für den Oscar nominiert war. Welche Rolle er übernehmen wird, ist aber noch nicht bekannt

Wann und wo startet "High and Low"?

Die Produktionsfirma A24 plant einen Kinostart, bevor das Werk dann bei Apple TV+ zum Streamen bereitsteht. Wann, ist aber noch unbekannt, es darf mit 2025 gerechnet werden. 

Kommentare

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat