Nicije Dete

 RS/HR 2014
Drama 95 min.
7.80
film.at poster

Im Frühjahr 1988 wird von Jägern in den Bergen Bosniens ein Kind gefunden, das unter den Wölfen aufgewachsen ist. Man gibt ihm den muslimischen Namen Haris und schickt es nach Serbien in das Waisenhaus von Belgrad. Ilke soll sich um das Kind kümmern, das zuerst aggressiv und unzugänglich ist. Dann schließt Haris Freundschaft mit dem kleinen Zika und lernt nach und nach seine ersten Worte... Das Schicksal von Haris ändert sich vier Jahre später abrupt mit dem Ausbruch des Bosnien-Krieges. Wegen seinem Namen wird er nach Bosnien zurückgeschickt, mit einem Gewehr ausgestattet, um zu kämpfen. Wieder ist er alleine im Wald...

Details

Denis Muric, Milos Timotijevic, Pavle Cemerikic
Vuk Rsumovic
Damjan Radovanovic
Vuk Rsumovic

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken