Nikotina

 Mexiko 2003

Nicotina

Krimi 09.09.2005 92 min.
film.at poster

Vielfach ausgzeichneter mexikanischer Kinohit à la Tarantinos "Pulp Fiction": ein beeindruckendes Beispiel eines erstarkenden und erfrischenden mexikanischen Filmschaffens.

Eine ziemlich schräge Geschichte, die sich der Mexikaner Hugo Rodriguez da ausgedacht hat. alles läuft in Echtzeit ab, das heißt, der fantastisch montierte Film dauert genau so lange, wie seine Handlung, und die dreht sich um einen rauchendend Computerfreak , der irgendwelche Schweizer Bankkonten ausfindig machen muss. Er ist in seine hübsche Nachbarin verliebt und hat zum Zweck ihrer Beobachtung Computerkameras in ihrer Wohnung installiert. Ein Russe kommt ins Spiel, verschwundene Diamanten und ein Coiffeursalon mit einem Friseurpaar, bei dem sich insbesondere die Frau als recht schonungslos erweist , wenn sie nur mal das große Geld-Glück wittert. Es geht einiges drunter und drüber in diesem irrwitzigen Geschehen eines Nachts in Mexiko.

Details

Diego Luna, Marta Belaustegui, Lucas Crespi, Jesús Ochoa u.a.
Hugo Rodriguez
Martín Salinas
Polyfilm

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken