Nitschewo

 D 2002
Drama 
film.at poster

Der junge Automechaniker Jim lebt in der ostdeutschen Provinz und kann die tödliche Langeweile nur durch extreme Adrenalinkicks durchbrechen.

Heiß und kalt, Enge und Weite, Leben und Tod - nur in diesen Gegensätzen hält der junge Automechaniker Jim das Leben aus. Als selbst das nicht ausreicht, schnürt er sich eine Plastiktüte um den Kopf. Erst im letzten Moment kann ihn Elise retten. Jim und Elise sind ein Paar im Kaff Nitschewo. Allein der Sex hält Jim und Elise zusammen - und der Adrenalinkick bei halsbrecherischen Autofahrten oder dem Beischlaf auf Bahnschienen. Von Todessehnsucht getrieben, träumt Jim davon, in einem Frontalcrash während eines leidenschaftlichen Kusses mit Elise zu sterben. Als er aber versehentlich seinen behinderten Freund Lele überfährt, droht er daran zu zerbrechen.

Frank, ein Fremder auf der Durchreise, der vorgibt, ein Drehbuchautor zu sein, bittet Jim um seine Mitarbeit. Jim fühlt sich geschmeichelt - aber Elise betrachtet die Veränderungen mit Eifersucht. Schließlich erfährt die Beziehung der drei eine unerwartete Wendung...

Details

Ken Duken, Marie Zielke, Daniel Olbrychski, Axel Neumann, u.a.
Stefan Sarazin
Stefan Sarazin

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken