No Skin Off My Ass

1990

Avantgarde

Ein Tabu brechender Erstlingsfilm, an dem G.B. Jones und die legendäre queer-feministische experimentelle Post-Punk-Band Fifth Column maßgeblichen Anteil hatten.

Min.70

Bruce LaBruce spielt einen Friseur, der die Musik von Karen Carpenter liebt und sich hoffnungslos in einen einsamen, stoischen Skinhead verknallt, den er im Park aufgegabelt hat. Er lädt ihn zu sich nach Hause ein, verwöhnt und überschüttet ihn mit Liebe und Zärtlichkeiten. Natürlich explizit, sexy und vor laufender Super-8-Kamera. Als der Friseur seinen Angebeteten einsperrt, bekommt er es daraufhin mit der lesbischen Schwester des Skins und deren punkiger Politgruppe zu tun...

  • Schauspieler:Bruce LaBruce, G.B. Jones, Klaus von Brücker, Caroline Azar, Laurel Purvis, Kate Ashley

  • Regie:Bruce LaBruce

  • Kamera:G.B. Jones, Bruce LaBruce, Candy Parker

  • Autor:Bruce LaBruce

  • Musik:Karen Carpenter, the Subhumans, Tiny Tim, Beefeater, Frightwig

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.

Ähnliche Filme