'Non', ou a Vã Glória de Mandar

1990

DramaKriegsfilm / Antikriegsfilm

Der Film erzählt die Historie seines Landes anhand seiner Niederlagen und Abgründe.

Min.111

Serge Daney schrieb ihm, einen französischen Regisseur hätte man für diesen Film ins Gefängnis gesteckt: «NON», OU A VÃ GLÓRIA DE MANDAR erzählt die Historie seines Landes anhand seiner Niederlagen und Abgründe. Ein Trupp von Soldaten diskutiert in der Abenddämmerung der portugiesischen Kolonialherrschaft in Afrika über den Untergang von Imperien und die Schatten, die von ihnen bleiben: «Für die Menschheit ist nicht wichtig, was man nimmt, sondern was man gibt.» De Oliveira hat ihn seinen Enkeln gewidmet.

IMDb: 7

  • Schauspieler:Luís Miguel Cintra, Diogo Dória, Miguel Guilherme, Luís Lucas, Carlos Gomes, António S. Lopes, Mateus Lorena, Lola Forner

  • Regie:Manoel de Oliveira

  • Kamera:Elso Roque

  • Autor:Manoel de Oliveira, P. João Marques

  • Musik:Gita Cerveira

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.