Nord pour mémoire, avant de le perdre (Remembrance, Before Losing the Memory)

1996

Dieser Dokumentarfilm, der fast ausschließlich aus Archivmaterial besteht, spürt der Erinnerung an die Kohlebergwerke im Norden Frankreichs nach. Die mehr oder weniger entfernte Vergangenheit wird hier nicht wie in unseren Geschichtsbüchern gezeigt, sondern anhand eines intimeren Ansatzes, mit sorgfältiger Detailtreue und getragen von der jeweiligen Ich-Erzählung der fünf Hauptpersonen: eines Ingenieurs, eines Vorarbeiters, eines Kumpels, eines Gewerkschafters und eines Arztes.Remembrance is a film composed almost exclusively of archive material, retracing the memory of the coal mines at the North of Pas de Calais coal bassin. The past is carefully recalled.

  • Regie:Isabelle Ingold, Vivianne Perelmuter

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.