O amuleto de Ogum (Das Amulett von Ogum)

1974

Krimi

Ein Phänomen und veritables Meisterstück, das eine ganze Filmkultur neu belebte und zur erfolgreichsten brasilianischen Produktion der Dekade wurde.

Min.112

Der Held, Gabriel, erlangt an der Schwelle des Todes durch ein Umbanda-Ritual die relative Unsterblichkeit: Solange er das dem Gott Ogum geweihte Amulett trägt, kann ihm keine Waffe etwas anhaben. Er wird zum Killer für die Oligarchie des Nordostens, aber bald gerät er ihr zur Gefahr und wird ein weiteres Mal wiedergeboren: als Verkörperung der unsterblichen Essenz des Volkes. Dieser Gangsterfilm ist mit einem guten Schuss Ethno-Dokumentarismus angereichert und mischt sich aufs Wildeste mit dem Genre der Ballade - Erzähler der Geschichte ist ein blinder Bänkelsänger.

  • Schauspieler:Jofre Soares, Ney Sant¿Ana

  • Regie:Nelson Pereira dos Santos

  • Autor:Nelson Pereira dos Santos

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.