ohrmong

 A/Mongolei 2003
Kurzfilm 
film.at poster

Eine filmische Reise durch einen fahrenden Zug.

Das Ohr- und Augenmerk liegt auf der Bewegung des Zuges und seinen Geräuschen - Blicke durch Fenster, in belegte Abteile und schwankende Gangfluchten, quietschende Türen, begleitet vom Rattern des Zuges und Lautfetzen von Passagieren.

Länge: 8 Min.

Details

Stefan Bauer

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken