Okkupation in 26 Bildern

 Jugoslawien 1978

Okupacija u 26 slika

Drama, Kriegsfilm / Antikriegsfilm 112 min.
7.30
film.at poster

Eine heftige Anklage des bedeutenden kroatischen Regisseurs Lordan Zafranovic.

Dubrovnik vor der Okkupation. Noch ist die Welt in Ordnung, und drei junge Freunde - ein Kroate, ein Italiener, ein Jude - genießen das Leben, singen und lachen zusammen, haben Spaß und vergnügen sich mit Mädchen. Doch als die Faschisten in Dubrovnik einmarschieren, fällt die heile Welt in Trümmer. Gewalt, Angst und Terror breiten sich blitzartig in der Stadt aus, und die drei Burschen sind gezwungen, "Stellung" zu beziehen. Eine heftige Anklage des bedeutenden kroatischen Regisseurs Lordan Zafranovic, die ihm nationalistische Kreise in seiner Heimat bis heute nicht verziehen haben.

Details

Frano Lasic, Milan ¿trljic, Tanja Pober¿nik, Boris Kralj, Ivan Klemenc
Lordan Zafranovic
Lordan Zafranovic, Mirko Kovac

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken