Orkestar bez ime - Band ohne Namen

 Bulgarien 1981

Orkestar bez ime

Komödie, Musikfilm / Musical 114 min.
film.at poster

In einer kleinen Provinzstadt, in der man »nichts erleben kann, außer sich vielleicht verlieben«, wie der Titelsong erzählt, spielen vier junge Männer in einer Band.

Sie hoffen den Sommer über am Meer in einem modernen Hotel spielen zu können. Alles scheint vorbereitet zu sein, das Einzige, was sie brauchen, ist ein Verstärker. Der Direktor des Jugendverbandes will allerdings sein Versprechen nur einhalten, wenn die Band ihre Sängerin mit der von ihm protegierten Reni austauscht. Die Band hat keine Wahl, schließlich wollen sie die Tournee mehr als alles andere. Vielleicht werden sie ja entdeckt und in ein paar Jahren sogar in Ostdeutschland auftreten können. Am Meer kommt natürlich alles anders als geplant. Enttäuscht, dass die Realität doch nichts mit ihren Träumen zu tun hat, stellen sie fest, dass alles, was wirklich zählt, ihre Freundschaft und die Liebe zur Musik ist. Ein unvergesslicher Film mit Bulgariens besten Komödianten und »all time favorite«-Liedern.

(Text: Filmarchiv Austria)

Details

Velko Kanev, Philip Trifonov, Pavel Poppandov, Georgi Mamalev, Katerina Evro
Ljudmil Kirkov

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken