Orokamono - Kizudarake no Tenshi

 J 1998
Tragikomödie 91 min.
7.00
film.at poster

Der eher lethargische Hisashi verliert seinen Job und gerät in eine Reihe von Abenteuern.

Der eher lethargische Hisashi gerät an seinem Arbeitsplatz mit einem Kollegen in Handgreiflichkeiten - und beide werden daraufhin entlassen. Während er noch mit seinem Schicksal hadert, lernt er die Ladendiebin Chikako kennen, die seltsamerweise stets Barbecue-Sauce zu stehlen scheint. Später, als Hisashi seinen Hund Micky aus Finanznöten auf einem Spielplatz aussetzt, trifft er Chikako wieder. Sie lädt ihn zu sich nach Hause an und bietet ihm neben einem Omelett, der einzigen Speise die sie kochen kann, einen Job an. Er soll sich als Privatdetektiv verdingen und ihren Sohn aus erster Ehe, Masaru, ausfindig machen. Das geht nicht ohne Komplikationen ab, schließlich wird er aber von Masaru gefunden, der Hisashi von nun an begleitet und gar keinen guten Einfluss auf ihn ausübt.

Details

Claude Maki, Suzuki Kazuma, Sakagami Miki, Ninomiya Sayoko, Toyokawa Etsushi
Sakamoto Junji
Sakamoto Junji, Tamura Ryô

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken