Paradies (1976)

BRD, 1976

Kurzfilm

In dieser in der BRD entstandenen Politfarce widmet sich Zilnik dem Tabuthema Terrorismus.

Um von ihrem Firmenbankrott abzulenken, veranlasst eine Unternehmerin ihr eigenes Kidnapping durch laienhafte Terroristen - und gibt diesen die Schuld an ihrem wirtschaftlichen Misserfolg. Inspiration war die Entführung des CDU-Politikers Peter Lorenz durch die RAF.

LÄNGE: 62 Min.

  • Regie:Želimir Žilnik

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.