Paradies der Frauen

Ayollar saltanati

Usbekistan, 2000

Independent

Der Schriftsteller und Professor Olmi leidet an einer existentiellen und künstlerischen Krise. Seine schwangere Frau erwischt ihn bei seiner Geliebten und freundet sich mit der vermeintlichen Rivalin an. Olmis Verwirrung erhöht sich, als sein sterbender Freund ihn darum bittet, über seine schöne Frau zu wachen. Auf der Suche nach ihr begegnet er in einer surrealen Traumreise den Frauen seines Lebens. Die anfänglich humoristisch-realistische Erzählweise wechselt rasch in einen phantastischen Ton, Vorstellung und Erleben durchdringen einander. Immer wieder findet sich Olmi im Wachzustand an unwirklich scheinenden Orten und die karge Steppenlandschaft Usbekistans öffnet sich ihm in symbolischen Bildern: die Natur, Mutter Erde - Frauen überall. Seine imaginäre oder wirkliche Reise konfrontiert ihn mit einer seltsamen Frage: Eine Frau lieben oder alle?

  • Schauspieler:Bakhtiyor Zakiov, Nigora Rakhimova, Mokhira Nurmetoava

  • Regie:Yusup Razykov

  • Kamera:Hatam Fayiez

  • Autor:Yusup Razykov, Makhmud Tuychiev

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.