Pardé

 Iran 2013
Drama 106 min.
6.70
film.at poster

Das Drehbuch für PARDÉ entstand während einer Depression, erzählt der im Iran mit Hausarrest und Arbeitsverbot belegte Jafar Panahi. Während des Schreibens verbesserte sich zwar sein Zustand, doch er wollte die Geschichte nicht optimistischer werden lassen als intendiert: die Geschichte eines Autors - gespielt von Freund und Ko-Regisseur Kamboziya Partovi, der in einem geschlossenen Raum an einem Drehbuch schreibt - bis er unwillkommenen Besuch erhält. «Die Wirklichkeit der Welt, in der wir leben, zu zeigen, ist die Pflicht eines jeden Filmemachers, für den Filme machen existenzielle Notwendigkeit ist», sagt Panahi. Er lässt sich nicht unterkriegen.

(Text: Viennale 2013)

Details

Kamboziya Partovi, Maryam Moghadam, Jafar Panahi, Hadi Saeedi, Azadeh Torabi
Jafar Panahi, Kamboziya Partovi
Javad Emami
Mohamad Reza Jahanpanah
Jafar Panahi
uConnect

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken