Pastor Hall

 GB 1940
Drama, Kriegsfilm / Antikriegsfilm 
film.at poster

Der einzige Anti-Nazi-Film aus dem Vereinigten Königreich fiktionalisiert die wahre Geschichte von Pfarrer Martin Niemöller.

Pfarrer Niemöller, ein Protestant, der in den ersten Jahren des Dritten Reiches die Regierung unterstützte, wurde im Jahre 1938 aber selbst wegen Hochverrat verhaftet und ins KZ Dachau verschleppt . Ein Ereignis, das internationale Schlagzeilen machte. Auch im Film wird ein Pfarrer ins KZ verschleppt, kann aber entkommen, um eine letzte Predigt über die Notwendigkeit des Widerstands vor seiner Gemeinde zu halten.

Für ihre erste Großproduktion wählten die Zwillingsbrüder John und Roy Boulting das von Ernst Toller verfasste Drama. Obwohl eindeutig in Filmkulissen gedreht, versucht der Film, genau den Prozess zu schildern, wie ein Volk durch Apathie und Trägheit eine Diktatur duldet, bis es ihr selbst zum Opfer fällt.

Details

Nova Pilbeam, Seymour Hicks, Wilfrid Lawson, Marius Goring, Percy Walsh, Brian Worth, Bernard Miles
Roy Boulting
Charles Brill, Mac Adams
Max Greene (= Mutz Greenbaum)
Leslie Arliss, Anna Reiner, Haworth Bromley

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken