Paul s'en va

 CH/F 2004
Drama 85 min.
film.at poster

Alain Tanner besetzte die Hauptrollen in diesem Spielfilm mit 17 Schülern der Schauspielschule in Genf.

Paul, Schauspiellehrer und Vertreter der militanten 70er-Jahre, verschwindet eines Tages, nicht ohne seinen Schülern eine Reihe von Texten zur Lektüre und Aufgaben zu hinterlassen. Diese Aufgaben sollen die Reflexion über die Aktualität im Allgemeinen und die Politik im Besonderen anregen. Darunter etwa eine im Heute inspirierte Umsetzung des "Père Ubu" von Alfred Jarry.

Details

Madeleine Piguet, Julien Tsongas
Alain Tanner

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken