Andy Mikita

Mr. Hockey - Die Gordon Howe Story

— Mr. Hockey: The Gordie Howe Story

Nach 25 Jahren beendet der weltberühmte Eishockeyspieler Gordie Howe seine erfolgreiche Karriere. Doch schnell merkt er, dass der Ruhestand nichts für ihn ist. Angestachelt durch seine Söhne, die ebenfalls einer großen Karriere auf dem Eis entgegensehen, versucht der unermüdliche Gordie nochmal allen zu beweisen, dass er mit 43 Jahren noch lange nicht zum alten Eisen gehört. Da kommt ihm das Angebot, zusammen mit seinen Söhnen Mark und Marty bei den Houston Aeros in der neu gegründeten und stark umstrittenen World Hockey Association zu spielen, gerade recht. Durch die Zweifel der Presse, vieler WHA Gegner und nicht zuletzt die seines alten Chefs, dem Besitzer der Red Wings, will Gordie nicht nur sich selbst beweisen, dass er einer der größten Eishockeyspieler aller Zeiten ist. Nach wahren Begebenheiten erzählt der Film das Leben von der Eishockeylegende Gordie "Mr. Hockey" Howe nach seinem eigentlichen Ruhestand.

In einer Welt, in der die Menschen die Götter in die Unterwelt verbannt haben, begibt sich der namenlose Held 'Hero' auf die Suche nach seiner Vergangenheit, die womöglich mehr mit der Sphäre des Göttlichen zu tun hat, als ihm lieb ist. Er macht sich auf, um das Orakel von Gaia aus der Höhle eines Zyklopen zu retten, damit sie die Rätsel um seine Existenz beantworten kann. Mit dem Ziel, Unsterblichkeit zu erlangen und somit selbst zum Gott zu werden, besteht er mit seinen Mitstreitern gefährliche Abenteuer, bei denen er auf hinterlistige Götter und verführerische Nymphen trifft.

Andy Mikita | film.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat