Asta August

Eine laue Sommernacht auf einem Hausdach, ein Kuss unter Kolleginnen in Sektlaune - und dann ein richtiger, der in einem einzigen Moment die Welt aus den Angeln hebt. So stürzt die 22-jährige Cathrine (Asta Kamma August) in ein Beziehungschaos. Eigentlich hat sie in dem gut aussehenden Musiker Simon (Jonathan Bergholdt Jørgensen) ihren Traummann gefunden. Die harmonische Beziehung ist jedoch in einem für Cathrine nicht unerheblichen Punkt unerfüllt: Während bei ihr das sexuelle Verlangen zunimmt, kommt ihm die Lust abhanden.

Dänemark in den 1950er Jahren: Aufgrund des Mangels an ausgebildetem Fachpersonal werden nun auch Männer als „Krankenschwestern“, sprich Krankenpflegern, ausgebildet. Die ersten Pioniere auf diesem Gebiet sehen sich einer ganzen Reihe von Problemen gegenüber: von festgefahrenen Strukturen bis zu sexistischen Vorurteilen. (Text: JN)